Produktionsmöglichkeiten

Dynafol in Eschweiler

  Extrusion

Das Herzstück jeder Folienproduktion. Hier wird aus Granulat plus diversen Zusätzen mit speziellen Rezepturen Folie im Blas- und Castverfahren extrudiert. Bei den Rezepturen greift man auf einen jahrelangen Erfahrungsschatz zurück. Hierbei steht an erster Stelle Ihr Einsatzzweck im Vordergrund.

Fertigungsmöglichkeit:

Liegebreite

von 100mm bis 3000mm

Stärke

LDPE 20µ - 250µ

MDPE 10µ - 200µ

HDPE 10µ - 100µ

Umfang Standard

von 100mm bis 7200mm 


Umfang Sonderfertigung

bis 16.000mm Umfang möglich

Kontaktieren Sie uns

Folienausführungen
transparent, opak eingefärbt, antistatisch, UV stabil, UV absorbend sowie druckvorbehandelt 


Hülsen

76mm und 152mm aus Pappe, Stahl und Kunststoff


Lochung

6mm und 10mm 


Perforation

Nadelperforation vollflächig und partiell

  Konfektion:

In der Konfektion wird für Sie die aus der Extrusion hergestellte Folie weiterverarbeitet.  Hier entsteht unter anderen aus einen Schrumpfhaubenschlauch – Schrumpfhauben und aus Flachfolie - Flachfolienzuschnitte. 


Konfektionsvarianten: lose im EU Pappcontainer – perforiert auf Rolle auf  Hülse 

Druck

Für Ihren höchsten Anspruch an konstanter Qualität und Farbbrillianz ist die Druckerei verantwortlich. Dort lassen sich alle unsere gängigen Folien nach Ihrem Wunsch bedrucken. 


Druckmöglichkeiten:

maximal 2 Seiten – 2 Farben im Rapport bis zu 1500mm bei einer Folienbreite bis zu 1600mm – Druckbildgröße

maximal 1550 x 1450mm

Rohstoffe

In den Produktionsstätten achten wir gesondert darauf, dass nur hochwertige Rohstoffe renommierter Hersteller eingesetzt werden. Dies gewährleistet in der Wertschöpfungskette faire Arbeitsbedingungen sowie eine gleichbleibende Folienqualität. 


Als pflichtbewusstes Unternehmen nutzen wir jede Chance, unsere Umwelt zu schützen. Nachhaltigkeit und Recycling werden bei uns großgeschrieben, sowie von unseren Mitarbeitern gelebt.